Granatapfelsirup

Letzten Sonntag war ich zu einem Geburtstagsfrühstück eingeladen – zu einem Geburtstags-Sekt-Frühstück um genau zu sein. Und genau diese Tatsache rief eine Idee auf den Plan:

Es war mal wieder an der Zeit für selbstgemachte Mitbringsel! Ein Granatapfelsirup sollte es diesmal sein.  Die Kombination von Sekt & Sirup ist ja bekanntlich nicht zu verachten ;)

Was ich mir damit für eine Schweinerei ins Haus holen würde war mir jedoch nicht bewusst. Das Schälen der Granatäpfel glich einem Massaker! Wie meine Hände,  mein Shirt und die Küche aussahen könnt ihr euch ja denken.

Aber das Ergebnis kann sich sehen & schmecken lassen – es hat sich also gelohnt :)

Granatapfelsirup (5)Granatapfelsirup (1)Granatapfelsirup (2)

Was wird benötigt?

3 Granatäpfel

300 Gramm Zucker (nachdem ich jedoch nur noch 210 Gramm im Haus hatte, blieb’s bei 210 Gramm; hat aber durchaus  gereicht!)

Saft von 1 – 2 Zitrone/n

etwas Wasser

Wie funktionierts? – Mit Thermomix. Na klar, wie sonst?! Ja… das habe ich noch nicht verraten; ich bin glückliche Besitzerin eines Thermomix und so manche Sachen gehen damit tatsächlich leichter.

Also, zuerst die Kerne sorgfältig aus den Granatäpfeln lösen, in den Mixtopf geben und 100 Gramm Wasser zugeben. 30 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Die Flüssigkeit nun durch ein Küchentuch geben um die zerkleinerten Kerne herauszufiltern. 300 Gramm Zucker und 150 Gramm Zitronensaft zur gefilterten Flüssigkeit hinzugeben und 40 Minuten/Stufe 2/Varoma ohne Messbecher zu einem Sirup einkochen. Bei Bedarf den Gareinsatz als Spritzschutz nutzen.

Und ohne Thermomix? 

Die ausgelösten Granatapfelkerne in einem Topf mit etwas Wasser erhitzen und so gut es geht zerstoßen um die Kerne zu öffnen. Die entstandene Flüssigkeit ebenfalls durch ein Küchentuch filtern und anschließend mit dem Zucker und dem Zitronensaft 40 Minuten einkochen.

Prost, auf Euch! Lasst es Euch schmecken!

Eure

Lisa1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s