Double-Chocolate-Cupcakes

Schokolade macht glücklich. Und wenn die einfache Menge nicht reicht? – Muss es halt die Doppelte sein! ;)

Picsoulblog Double-Chocolate-Cupcakes (1)

Was ihr für diese Kalorienbomben braucht:

Teig

100 Gramm Zartbitterschokolade

125 Gramm Mehl

1 Teelöffel Backpulver

20 Gramm Kakaopulver

100 Gramm weiche Butter

100 Gramm Zucker

1 Prise Salz

3 Eier

80 Milliliter Milch

Frosting

150 Gramm weiße Schokolade

300 Gramm Frischkäse

12 Mokkabohnen

Kokosstreusel Picsoulblog Double-Chocolate-Cupcakes (4)Picsoulblog Double-Chocolate-Cupcakes (2)

Die Zartbitterschokolade in einem heißen Wasserbad schmelzen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver sieben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Die Papierförmchen auf dem Muffinblech verteilen.

In einer Schüssel Butter, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Jedes Ei etwa 2  Minuten, damit ein schaumige Einmasse entsteht. Die geschmolzene Zartbitterschokolade unter die Eimasse heben. Nach und nach die Mehlmischung und die Milch unterrühren. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im Backofen ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene – ja, ich hab sogar eine mittlere Schiene ;) – backen. Nach dem backen vollständig abkühlen lassen.

Die weiße Schokolade in einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und unter den Frischkäse heben. Mit einem Spritzbeutel auf den ausgekühlten Muffins verteilen. Mit den Kokosstreuseln und den Mokkabohnen verzieren.

That’s it. Guten Appetit.

Eure

Lisa1